Autor: Rico Schmidt

Zwei hohe Siege und Niederlagen

Das ist die Kurzzusammenfassung der 3. BMM Runde. Unsere zweite, dritte und vierte Mannschaft spielten alle bei der SG Lichtenberg. Die Kinder in der 4. Mannschaft haben sich von der Mädchentruppe der SG Lichtenberg 5 mit 0,5 : 7,5 zerrupfen lassen. Den einzigen halben Punkt holte Somchay am 1. Brett....

Starker Auftritt unserer Zweiten in der BFL

Der SC Kreuzberg und der SK International 2010 waren gestern Abend zu Gast bei uns im Frei-Zeit-Haus um die zweite Runde der Berliner Feierabendliga zu spielen. Leider konnte unsere Erste trotz starker Besetzung den SC Kreuzberg nicht niederringen und so unterlagen wir mit 1,5 : 2,5. Dafür zeigte unsere Zweite...

Clubmeisterschaft geht in die dritte Runde

Nach mehreren Remis in der zweiten Runde verbleiben nur noch zwei Spieler mit maximaler Punktzahl im Teilnehmerfeld. Daher lautet die Begegnung am Spitzenbrett in der dritten Runde unserer Clubmeisterschaft Claus-Peter gegen Frank nachdem sich Claus-Peter in Runde 2 mit schwarz souverän gegen Janshin durchsetzte. Andrey ist leider arbeitsbedingt vorerst nicht...

BFL Runde 1 gegen Chemie

Am gestrigen Freitag Abend fand bei Chemie Weißensee für uns die erste Runde der diesjährigen Berliner Feierabendliga statt. Unsere Erste spielte gegen Chemie I in der Feierabendliga A und unterlag, trotz eines Sieges von Matthias gegen Benjamin Dauth mit 1:3. Unsere Zweite trat gegen Chemie II in der Feierabendliga C...

Gelungener Auftakt in die BMM

Die neue BMM Saison ist heute gestartet. Unsere Dritte und Vierte hatten in der ersten Runde spielfrei. Unsere Erste war zu Gast beim SC Friesen Lichtenberg II. Wie (fast) immer spielten wir in Stammbesetzung gegen die etwas ersatzgeschwächten Lichtenberger, die neben Makkabi laut DWZ unsere stärksten Konkurrenten um den Aufstieg...

Die 2. Runde ist ausgelost

Nachdem gestern die letzten beiden Partien zwischen Maurizio und Janshin sowie Christian und Martin ausgespielt wurden, hat Matthias direkt die zweite Runde der Clubmeisterschaft ausgelost. Die erste Runde blieb bis auf zwei Remis von Manfred und Ottmar gegen Bernd und Mario frei von Überraschungsergebnissen. So konnten sich alle anderen Favoriten...