Autor: Rico Schmidt

Die BMM ist DWZ ausgewertet

Im Verlaufe des gestrigen Tages wurde die offizielle DWZ Auswertung der BMM veröffentlicht. In der nachfolgenden Tabelle sind die Ergebnisse für unseren Verein, sortiert nach Zuwachs/Verlust der DWZ Punkte, aufgelistet. Mit Abstand größter Gewinner war Lionel (+222), der ganz nebenbei auch Platz 5 der gesamten Berliner Liste belegt und damit...

Aufgestiegen!

Mal hat man Glück mal hat man Pech. Während es bei unserer Ersten in der BMM diese Saison mit dem Aufstieg leider nicht geklappt hat, hatte unsere Zweite in der BFL das Glück auf ihrer Seite. Die Ausgangslage vor der letzten Runde war, dass die 5. Mannschaft der Schachfreunde Berlin...

BJMM Teil 1

Am Wochenende fanden die ersten vier der insgesamt sieben Runden der Berliner Jugendmannschaftsmeisterschaften u12 bis u16 sowie der offenen Meisterschaft u16 statt. Unser Verein ist mit einer u12 Mannschaft in der BJMM und einer u14 Mannschaft im offenen u16 Turnier vertreten. Mein Fazit nach den ersten vier Runden ist sehr...

Vereinstraining

In der Vergangenheit gab es immer wieder vereinzelt Initiativen um ein Vereinstraining zu etablieren. Günter und Matthias haben beispielsweise BMM Analyse-Abende an Donnerstagen nach BMM Spielen veranstaltet und auch ich habe mich im letzten Jahr daran versucht ein kleines Trainingsprogramm über das Sommerloch zu erstellen was ich aufgrund der direkt...

70 Jahre SG Weißensee

Am 4. April 1949 wurde in der ehemaligen Stadthalle Weißensee in der Pistoriusstraße 23 die Sportgemeinschaft Weißensee mit den Spaten Angeln, Handball, Kegeln und Schach gegründet. Siebzig Jahre später, am Donnerstag den 4. April 2019, feierten wir als eine der zwei verbliebenen Abteilungen das 70-jährige Vereinsjubiläum. Nach einer Ansprache von...

Der Tiger hat zugeschlagen!

Heute fand das Achtelfinale der Berliner Pokalmannschaftsmeisterschaft statt. In den Räumlichkeiten des Schachcafé „en passant“ kam es fast zur Sensation. Unsere Mannschaft trennte sich nach einer starken Angriffspartie von Frank und einem Sieg von Matthias gegen die Favoriten aus der 1. Bundesliga, Schachfreunde Berlin 1903, mit 2:2. Heim DWZ Erg....