Ein Freitag im „en passant“

In der zweiten Runde der Feierabendliga spielten unsere beiden Mannschaften gegen die 1. und 4. von SV Berolina Mitte. Unsere Zweite ging früh mit 2:1 in Führung. Leider reichte es am Ende nicht für den Mannschaftssieg und so hieß der Endstand 2:2. Bei unserer Ersten war der Wurm drin. Nachdem...

Aus die Maus

Dass eine Gewinnwahrscheinlichkeit eben nur eine Wahrscheinlichkeit ist, erfuhr unsere Erste am gestrigen Sonntag gegen BSV Chemie Weißensee 2. Nachdem das Quantum Glück für die Saison bereits am zweiten Spieltag gegen Berolina Mitte aufgebraucht war, setzte gestern das Gegenteil ein und so vergaben wir direkt mehrere Punkte durch Einsteller, was zur...

Zwei mal zwei

So lautet unser Ergebnis der ersten Heimspielrunde der Berliner Feierabendliga am gestrigen Donnerstag. Unsere zweite Mannschaft ging gegen die 5. Mannschaft von SF Berlin 1903 recht schnell mit 2,5 Punkten in Führung und hat sich schließlich mit 2,5 : 1,5 durchgesetzt. Für unsere Erste sah es gegen die Schachfreunde von...

Mitternachtsskat

Ja, unser Skatturnier währte wirklich von Donnerstag bis Freitag; die Siegerehrung fand ab 00:02 Uhr statt! Zuvor haben sich 14 Sportfreunde (6 Kegler, pardon, 4 Kegler und 2 Keglerinnen; dazu 8 Schachspieler) zu Speis und Trank sowie heiterem Kartendreschen eingefunden. Auch unser Gesamtvorsitzender, Gerald Haacke, gab sich wiederum die Ehre,...

Die ersten 2 Punkte gegen den Abstieg

Mit diesen Worten verabschiedeten sich Detlef und Markus sichtlich glücklich aus dem Schachcafé nach der 2. BMM Runde am gestrigen Sonntag. Durch den verdienten 4,5:3,5 Sieg gegen den SV Empor 3 ist unsere 2. Mannschaft dem Ziel Klassenerhalt einen Schritt näher gekommen.