Training verschiebt sich + Mario gewinnt 2. Schnellschach Turnier

Leider bin ich diesen Donnerstag doch noch einmal beruflich verhindert, so dass das sich die drei Trainingsabende um jeweils zwei Wochen nach hinten verschieben. Wir starten also am Donnerstag (2.8.) mit der ersten Trainingseinheit.

Am letzten Donnerstag konnte Mario ungeschlagen mit 4.5/5 Pkt. das zweite (stark besetzte) Turnier unserer Schnellschach-Vereinsmeisterschaft für sich entscheiden. Ihm folgen Matthias mit 4/5 Pkt. und Ottmar mit 3.5/5 Pkt.

Zur Gesamttabelle

Training im Sommerloch

In Vorbereitung auf den Lichtenberger Sommer Ende August und die neue Saison (die zwar noch in weiter Ferne liegt aber dennoch schneller heranrückt als man denkt) plane ich an den freien Donnerstagen zwischen den Schnellschach Turnieren Trainingsabende durchzuführen und das Sommerloch ein wenig zu stopfen. Inhaltlich wird es sich um zwei Themen aus dem Mittelspiel drehen: „Aktivität“ und „Verwundbarkeit“.
Termine: Do. 19.7.­ Do. 2.8.‌ Do 16.8.

Matthias erneut Clubmeister

Mit ein wenig Verspätung ist unsere Clubmeisterschaft 2017/18 zu Ende gegangen. Matthias wurde in dieser Saison ungeschlagen mit 6.5/7 Pkt. bereits zum siebten Mal in Folge unser Clubmeister. Ihm folgt Mario auf Platz 2 mit 5.5/7 Pkt. ebenfalls ungeschlagen, jedoch mit drei Remispartien und vier Siegen. Spannend wurde es im Kampf um Platz 3. Am Ende setzte sich Stephan sensationell mit 4.5/7 Pkt. , punktgleich mit Bernd und Markus aber mit der besten Buchholzwertung, auf Platz 3 ab.

Herzlichen Glückwunsch an alle drei Platzierten auf dem Treppchen!

Die gesamte Abschlusstabelle sowie die vorläufige DWZ Auswertung befinden sich auf der Turnierseite. Diesen Donnerstag geht es um 19:30 Uhr direkt weiter mit der ersten Runde der Schnellschachvereinsmeisterschaft 2018.